Partnerschaft

Mit folgenden Organisationen bestehen Partnerschaften:

e-Trainer-Kongress

Sie sind e-Trainer und möchten sich mit anderen austauschen und neue e-Learning Tools kennenlernen? Oder Sie möchten einen professionellen Online-Workshop erleben? Dann seien Sie dabei beim e-Trainer-Kongress am 31. März und dem 01. April 2017 und profitieren Sie als dvct-Mitglied von 15% Rabatt auf den Kongressbeitrag!

Der e-Trainer-Kongress will spannenden und informativen Austausch und Weiterbildung zum Arbeiten in und mit virtuellen Räumen und E-Learning Tools anbieten. Unterschiedliche Formate beziehen die Teilnehmer dabei stets interaktiv mit ein. Der e-Trainer-Kongress findet in synchronen virtuellen Räumen statt.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


Gemeinsam mit weiteren Verbänden bieten wir ein Unterstützungsprojekt für Lehrer an. Da besonders Schulen von den Integrationsthemen stark betroffen sind und viele Lehrer an ihre persönlichen Belastungsgrenzen kommen, setzen wir hier an.

Der Deutsche Verband für Coaching und Training verfügt über erfahrene Coachs, die Lehrern kostenlos helfen, im Rahmen von klassischen Einzelcoachings individuelle, authentische Lösungsmöglichkeiten zur Situationsbewältigung zu entwickeln.

mehr


Die Initiative Deutscher Bildungspreis hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Qualitätsstandards im Bildungs- und Talentmanagement zu etablieren.
Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung adressiert der Deutsche Bildungspreis Unternehmen, Institutionen und Behörden, die ihre Mitarbeiter im Rahmen eines strategischen Bildungs- und Talentmanagements nachhaltig fördern und weiterentwickeln möchten. Mehr als 260 Unternehmen haben seit Beginn der Initiative im Jahr 2012 am Deutschen Bildungspreis teilgenommen. Die besten Bewerber konkurrieren jährlich um die Auszeichnung in einer der fünf Preiskategorien.


LEARNTEC

Vom 24. bis 26. Januar 2017 wird die Messe Karlsruhe zum 25. Mal zur Plattform für digitale Bildung. Jährlich lockt die LEARNTEC ca. 7.250 HR-Entscheider und IT-Verantwortliche nach Karlsruhe, die sich bei über 250 Ausstellern zu den Möglichkeiten digitalen Lernens informieren und konkret für ihre Problemstellungen bei Wissensvermittlung und –management Lösungen suchen.

Mitglieder des dvct erhalten Freikarten für die LEARNTEC
ab Mitte Oktober 2016
.

Alle Informationen zur Messe finden Sie auf der Seite Learntec 2017.


BALTIC SEA FORUM e.V.

Das BALTIC SEA FORUM e.V. wurde 1992 als PRO BALTICA FORUM e.V. gegründet und verfügt über ein repräsentatives Netzwerk von Mitgliedern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Es arbeitet mit Regierungen und staatlichen, regionalen und lokalen Institutionen zusammen, ist aber selbst privatrechtlicher Natur. Seit dem 20. März 2003 agiert der Verein unter dem neuen Namen, um so die Konzentration auf die gesamte Ostsee-Region noch deutlicher zum Ausdruck zu bringen. Der Verein ist über eigene Repräsentanten in Helsinki, Kaliningrad, Kopenhagen, Oslo, Riga, Schwerin, St. Petersburg, Stockholm, Tallinn, Vilnius, Warschau, Brüssel, Bremen und Kiel vertreten.
mehr Informationen unter: www.baltic-sea-forum.org


Trainerversorgung e.V.

 

Seit mehr als 10 Jahren berät die TRAINERversorgung e.V. Trainer, Dozenten, Berater & Coachs. Auf der Basis dieser Erfahrungen hat die TRAINERversorgung e.V. die Beratungsleistungen erweitert und die Mitgliedschaftskonditionen diesen Leistungen angepasst.

dvct- Mitglieder erhalten vergünstigte Konditionen:
http://trainerversorgung-ev.org/index.php/kooperationen/berufsverbaende-in-kooperation-mit-uns

Die TVbasic-Mitgliedschaft, die Voraussetzung für den Zugriff auf die Gruppenversicherung ist, erhalten dvct-Mitglieder  kostenfrei.

Weitere Informationen hier und auf der Seite http://trainerversorgung-ev.org/

Lesen Sie hier den Artikel von Edit Frater zum Thema "Stirbt die Freiberuflichkeit?" 


MBA-Association of Germany e.V.

Die MBA-Association of Germany e.V. ist der erste Berufs- und Wirtschaftsverband für MBAs in Deutschland. MBA steht für „Master of Business Administration“ und ist ein weiterführendes akademisches Managementstudium, das in unterschiedlichen Formen im In- und Ausland angeboten wird. Für die Aufnahme in die MBA-Association of Germany als ordentliches Mitglied ist es unerheblich, ob das Studium in In- oder Ausland absolviert wurde. Die MBA-Association of Germany vertritt die Idee eines internationalen Wissensaustausches und Bildung eines Managementnetzwerkes zwischen MBA-Absolventen. Die MBA-Association fördert zudem die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis und engagieren uns überall dort, wo die Themen Management und Unternehmensführung relevant werden.
mehr Informationen unter: www.mba-association.de


business-wissen.de

business-wissen.de vermittelt nach dem Prinzip „Learning on the Job“ betriebswirtschaftliches Wissen und Managementtechniken. Mitarbeiter, Manager und Geschäftsführer finden hier konkrete Know-how-Werkzeuge zu den Themen Unternehmensstrategie, Marketing, Controlling, Personalführung und Organisation. Der Newsletter informiert die Mitglieder der Community über Aktuelles aus Praxis, Forschung und Weiterbildung. Die Nutzer profitieren von Checklisten, Lernbausteinen und Arbeitsvorlagen. Wer an der Entwicklung individueller Lösungen interessiert ist und mehr lernen möchte, kann an maßgeschneiderten und von Experten betreuten Personal Trainings online teilnehmen.
Mehr Informationen unter: http://business-wissen.de


biz-AWARDS.de

biz-AWARDS Das Portal für Business-Wettbewerbe
Informationen zu regionalen und bundesweiten Wettbewerben und Tipps der Gewinner.
biz-AWARDS informiert über Wettbewerbe, u.a. zu folgenden Themen: Unternehmensführung, Businessplan, Qualitätsmanagement, Human Resources, Innnovation, IT / Internet, (Produkt)Design, Marketing / Werbung / PR, Umwelt, Energie, soziales Engagement, Junior.
Einmal im Monat erscheint der kostenlose Newsletter, der über aktuell offene Wettbewerbe informiert und die Tipps der Sieger präsentiert.
Das Portal wird herausgegeben von der Redaktion unique relations in Berlin, die auf Nachrichten und Service-Informationen für Gründer und Unternehmer spezialisiert ist.
mehr Informationen unter: www.biz-awards.de


coaching-point gmbh

Interessierte finden hier Anbieter und Möglichkeiten zur Platzierung von Kontakt-, Bedarfsanfragen, Abklärungen, Informationen wie auch viele Fachinformationen, Hinweise, Wissensbeiträge und diverse ergänzende Services.
Unter anderem: Private - Coaching, Business - Coaching, Situations-Support, Sport-Coaching, coaching-point Spezialangebote
mehr Informationen unter: http://www.coaching-point.ch


MittelstandDirekt

mittelstanddirekt.de ist das Nachrichten-Portal für den Mittelstand. Insgesamt acht Rubriken informieren den User bedarfsorientiert zu Themen wie Wirtschaft & Politik, Zahlungsverkehr, Investieren & Finanzieren, Versichern & Vorsorgen, Gründung & Nachfolge, Strategie & Management, IT & Internet, Recht & Steuern. So lassen sich nützliche Downloads, Links oder Buchtipps sowie Hintergrundberichte und Nachrichten je nach Interesse und Bedarf direkt ansteuern.

Jede der themenspezifischen Rubriken hat ihre eigene Hauptseite. Hier präsentiert mittelstanddirekt.de die jeweils wichtigste Meldung, was auch ein Schwerpunktthema oder ein Download sein kann – zusammen mit Links zu weiteren Informationen.

Das bewährte redaktionelle Konzept bietet unter anderem Tipps für eine bessere Rating-Note, Checklisten für die korrekte Rechnungsstellung, Infos über Broschüren zum Steuer- oder Arbeitsrecht, Informationen zu den KfW-Förderprogrammen oder aktuellen Nachrichten zum Mittelstandsgeschehen. Jeden Dienstag und Donnerstag werden die Meldungen in einem kostenlosen Newsletter verschickt.
www.mittelstanddirekt.de


Der dvct

unterstützt Mitglieder, Organisationen und Personen aus Wirtschaft und Gesellschaft als Ansprech- und Kooperationspartner in den Themen Coaching und Training.