Presse Mitteilung

Neuer Vorstand des dvct e.V. gewählt

Vivi Dimitriadou neue Vorstandsvorsitzende im dvct e.V.

Hamburg, 04.12.2008. Am 23. November 2008 haben die Mitglieder des dvct ihren neuen Vorstand gewählt. Zusätzlich wurden die Mitglieder der zwei neuen geschaffenen Organe, des  Beirats und der Zertifizierungskommission, gewählt.  Das neue Vorstandsteam des Deutschen Verband für Coaching und Training e.V. setzt sich wie folgt zusammen:   Zur Vorstandsvorsitzenden wurde Vivi Dimitriadou (36) aus Hamburg gewählt. Die Diplom-Kauffrau mit mehrjähriger Managementerfahrung in der Medienbranche ist als Business Coach und Beraterin tätig. Sie wird die Geschäftsstelle in Hamburg leiten und die Interessen der Mitglieder sowie den Verband nach außen vertreten.   Zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ist Gianni Liscia (40) aus Paderborn gewählt worden. Er war bislang als Koordinator der bundesweiten Regionalforen für den Verband tätig. Herr Liscia ist Berater und Coach und verantwortet zukünftig die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Der neue Finanzvorstand Raimund Paugstadt (55) aus Plön greift auf langjährige Erfahrung als Kaufmännischer Leiter und im Personalbereich zurück. Er arbeitet als Business-Coach und Management-Trainer. Carola von Enckevort (41), Diplom-Kauffrau, komplettiert als viertes Mitglied den Vorstand. Die Hamburgerin arbeitet als Management-Coach, Trainerin und Beraterin und verfügt über langjährige Führungs- und Marketingerfahrung. Sie ist bereits für den Verband als Gutachterin tätig und wird künftig die Weiterentwicklung der dvct-Qualitätsstandards vorantreiben.  
Das neue Vorstandsteam möchte mit seinen Tätigkeiten an die  Ergebnisse des Workshops, der vor den Wahlen mit den Mitgliedern durchgeführt worden ist, anknüpfen. "Ich möchte gemeinsam mit dem Vorstandsteam den dvct e.V. ziel- und zukunftsorientiert weiter entwickeln. Dabei setzte ich auch auf die Kreativität und das Engagement unserer Mitglieder, das sich bereits in dem sehr erfolgreichen Workshop gezeigt hat“, so Vivi Dimitriadou. „Mit dem neu geschaffenen Beirat und der Zertifizierungskommission haben wir zusätzlich kompetente Unterstützung für unsere Vorstandstätigkeit an unserer Seite. Axel Janßen und Valentin Nowotny danke ich im Namen des neuen Vorstandes für die geleistete Arbeit beim Aufbau und der Etablierung des dvct e.V. in den letzten 5 Jahren.“  
Über den dvct e.V.

Der dvct e.V. wurde im August 2003 als erster Berufs¬verband für Coaches und für Trainer gegründet. Mit gegenwärtig 580 Mitgliedern ist der dvct e.V. der größte Coaching- und der zweitgrößte Trainerverband in Deutschland. Der Verband ist bundesweit tätig und setzt sich für Quali¬täts¬kriterien in Coaching und Training ein. Hierfür wurde ein eigenes Zertifi¬zierungsmodell entwickelt. Detaillierte Coach- und Trainerprofile sowie die Coach- und Trainerausbildungen von 17 Mitgliedsinstituten sind unter www.dvct.de abrufbar.

Ansprechpartner

Vivi Dimitriadou (Vorstandsvorsitz)
Gianni Liscia (stellv. Vorstandsvorsitz)
Kerstin Hoffmann (Pressekoordination)

dvct – Deutscher Verband für
Coaching und Training e.V.
Heinrich-Barth-Str. 1, 20146 Hamburg
Telefon 040 21997754, Fax 040 98762444
Internet www.dvct.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten
Elektronische Version dieser Pressemitteilung:
www.dvct.de -> presse
© 2008, dvct - Deutscher Verband für Coaching und Training e.V.