Nachrichten - öffentlich

14.09.2020 - 19:00 Uhr: Online Seminar mit Dr. Jürgen Sammet:

Von Trainer*innen zu Agilen Lernbegleiter*innen: Was wird aus Trainer*innen? 


COVID-19 hat den Beruf der Trainer*in grundlegend verändert. Auch nach der Krise werden traditionelle Präsenztrainings weniger nachgefragt werden. Stattdessen wird es mehr um digitale Trainings oder Blended-Learning-Lösungen gehen. Für Trainer*innen stellt sich heute die Frage, wie sie sich morgen in der digitalen Welt ebenso elegant bewegen können wie gestern im Seminarraum.

 Unsere Antwort: Trainer*innen müssen sich zu Agilen Lernbegleiter*innen weiterentwickeln und ihre Kompetenzen und Produkte an diese neuen Anforderungen anpassen. Nur dann sind sie in der Lage, zukünftig wirkungsvolle Lernprozesse zu gestalten und sich am Markt behaupten zu können.

Agile Lernbegleiter*innen sind die neuen Generalist*innen:  sie wissen um die Vorzüge von Präsenztrainings, aber auch um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten digitaler Lernformate. Ebenso beherrschen sie klassische wie agile Vorgehensweisen. Entsprechend planen und begleiten sie Lernprozesse, die auch wirklich auf performance-relevante Kompetenzen einzahlen.

In diesem Online Seminar bekommen Sie Antworten auf zwei zentrale Fragen:

·         Was sind die größten Herausforderungen für Trainer*innen im Umgang mit der neuen Situation?

·         Warum ist Agile Lernbegleitung dafür die passende Lösung?

In das Online Seminar fließen Ergebnisse einer Webparade zum Thema „Was sich durch COVID-19 für Trainer*Innen verändert“ ein. Die Webparade haben wir in Kooperation mit der Universität Konstanz und dem eLearning Journal im Sommer 2020 durchgeführt.

Dr. Jürgen Sammet startete 1998 als Trainer und ist jetzt Agiler Lernbegleiter, Berater und Autor. Mehr als 10 Jahre war er u.a. als verantwortlicher Lehrtrainer und Leiter Lernen & Entwicklung bei Neuland & Partner tätig. Seit 2006 hat er über 1000 Trainer ausgebildet.

Dieses Online Seminar ist ein exklusives Angebot für dvct-Mitglieder.