Presse Mitteilung

dvct-Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Birgit Thedens aus Hamburg ist neue Vorstandsvorsitzende

Der neue Vorstand des dvct

 

Hamburg, 28. März 2018. Birgit Thedens aus Wedel bei Hamburg ist neue Vorstandsvorsitzende des Deutschen Verbandes für Coaching und Training e.V. (dvct). Die Betriebswirtin wurde auf der Mitgliederversammlung des dvct am vergangenen Montag in Kassel mit großer Mehrheit gewählt. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurden ihr Stellvertreter Gianni Liscia und Vorstandsmitglied Sebastian Mauritz. Finanzvorstand Raimund Paugstadt, der bereits seit 2008 im Amt ist, wurde in seiner Position bestätigt.

Birgit Thedens war die letzten drei Jahre stellvertretende Vorsitzende des dvct und möchte die erfolgreiche Verbandsarbeit nun in neuer Position engagiert weiter vorantreiben. „Der Kontakt zwischen Verband und Mitgliedern ist mir besonders wichtig. Der lebendige Dialog und das kollegiale Miteinander bilden sowohl für Berufsanfänger wie auch gestandene Profis die Basis. Der dvct bietet zukünftig noch mehr wahrnehmbare Mehrwerte und somit seinen Mitgliedern die Möglichkeit, über den Verband sichtbar zu werden.“

Der Unternehmensberater Gianni Liscia aus Paderborn wurde als stellvertretender Vorsitzender gewählt. Er blickt auf eine langjährige dvct-Laufbahn zurück und war bereits von 2008 bis 2015 im Vorstand des Verbandes. Sein Ziel ist die Weiterentwicklung eines Portfolios für den dvct und seine Mitglieder, um vor allem für Unternehmen interessanter zu werden. „Hier gilt es, sich insbesondere in den Bereichen digitales Coaching und Training zu positionieren.“

Raimund Paugstadt aus Plön bleibt dem dvct als Finanzvorstand weiterhin erhalten. Der zertifizierte Bilanzbuchhalter, Controller und Industriefachwirt ist als Coach und Trainer selbständig. Bereits seit 2008 ist er als Finanzvorstand im Verband tätig. „Ich möchte auch weiterhin eine solide Finanzpolitik und ein transparentes Rechnungswesen sicherstellen. Durch ein permanentes Controlling werde ich Abweichungen und neue Entwicklungen, die Einfluss auf das Betriebsergebnis haben, rechtzeitig erkennen und mit meinen Vorstandskollegen entsprechend kommunizieren.“, steckt Raimund Paugstadt die Ziele für die Zukunft.

Sebastian Mauritz aus Göttingen komplettiert das Quartett als neues Mitglied im Vorstand. Dem Coach, Trainer, Speaker und Resilienz-Experte, der in der Vergangenheit bereits als Mitglied der Schlichtungsstelle im dvct aktiv war, liegt ehrenamtliche Arbeit am Herzen. “Die professionelle Vertretung von qualifizierten Coachs und Trainern durch einen Berufsverband wird immer wichtiger. Als Marketing-Experte möchte ich mich mit meinem Knowhow für eine weitere Professionalisierung der Außendarstellung des dvct einsetzen.“

Der neue Vorstand dankt den bisherigen Vorstandsmitgliedern Susanne Lübben und Silke Anbuhl, die beide nicht wieder kandidiert haben, für ihr außerordentliches Engagement in den letzten Jahren – sie haben viel für den dvct bewirkt.

Beirat um neue Gesichter ergänzt
Turnusgemäß wurden auch die Mitglieder des Beirats neu gewählt. Die bisherigen dvct-Beiräte Vivi Dimitriadou, Volker Bormann und Ulrich Tormin wurden in ihren Positionen bestätigt. Neu dabei sind Anna Momber-Heers und Jürgen Neff. Aufgabe des Beirates ist es, den Vorstand des dvct in der Leitung und bei allen strategischen Fragen zu unterstützen.

Schlichtungsstelle mit bewährter Besetzung
Die Schlichtungsstelle ist satzungsgemäß mit drei Personen besetzt. Oliver Baltes und Nele Klose wurden erneut gewählt. Neu dabei ist Holger Beck. Ziel der bundesweiten Schlichtungsstelle ist es, potenzielle Konfliktfelder im Berufsfeld Coaching und Training zu entschärfen und bei Störungen der Ebene Auftraggeber - Coach/Trainer außergerichtliche und wenn möglich Beziehung erhaltende Klärungen herbeizuführen.

Der dvct e.V. (gegründet 2003) ist einer der führenden Verbände für Coaching und Training in Deutschland. Er fördert Qualifikation und Ansehen von Coachs und Trainern und entwickelt Verfahren zur Qualitätssicherung und -beurteilung von Coachings- und Trainingsleistungen. Heute hat der dvct e.V. annähernd 1.500 Mitglieder.

4.102 Zeichen

Pressemeldung zum Download als pdf-Datei

Foto Vorstand zum Download (hochauflösend)

Bildunterschrift: Der neue Vorstand des dvct (v.l.n.r.): Raimund Paugstadt, Gianni Liscia, Birgit Thedens, Sebastian Mauritz.

Pressekontakt:
Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct) e. V.
Britta Buchtien
Gotenstr. 19, 20097 Hamburg
Fon: 040 21997754, Fax: 040 98762444
Mail: office@dvct.de