Nachrichten

Einladung zum Forumstreffen Hamburg am 04.07.2017

Führung optimieren mit "Emotional Leadership"

Führungskräfte haben viele Aufgaben: Führungsvisionen entwickeln, empathisch kommunizieren, souveräne und motivierende Mitarbeitergespräche führen, Konflikte lösen und gute Entscheidungen treffen. In all diesen Fällen sind Emotionen gefragt. So sind die sieben Basisemotionen und der bewusste Umgang damit von ausschlaggebender Bedeutung. Es geht darum zu lernen, wie Führungskräfte sie effektiv für ihre Ziele einsetzen können - und damit wie dvct Coachs und Trainer den Circle of Emotions in ihrer täglichen Arbeit einsetzen können.

Dazu haben Stefan Sohst und Christoph Theile das Prinzip des bewussten Einsatzes von Emotionen beschrieben: Emotional Leadership und den Circle of Emotions©. Der dvct hat ihr Konzept „Emotional Leadership“ im Rahmen des Deutschen Coach & Trainer Awards 2016 mit dem Signet „Qualifiziertes Produkt“ als eines von drei Produkten ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr unter Forum Hamburg.