Veranstaltungstermin am von Wenus, Karin

Arbeitskultur 4.0 - Vielfalt in Teams erfolgreich führen - Wie sich Vielfalt im Team bezahlt macht und zum Erfolg führt

Digitalisierung, demographischer Wandel, Fachkräftemangel –Entwicklungen, die eine neue Arbeitskultur und Führungskultur erfordert. „Diversity-Management“ wird eine wichtige Disziplin für Ihre Führungsarbeit – und für die Leistungskraft des Unternehmens.

Die Potentiale der einzelnen Menschen nutzen und fördern, MitarbeiterInnen die motiviert zusammenarbeiten, gegenseitige Akzeptanz – dass sind unabdingbare Erfolgsfaktoren für die Arbeitskultur 4.0. Vielfalt im Team alleine reicht nicht für erfolgreiche und kreative Zusammenarbeit. Dafür sorgen, dass die Zusammenarbeit funktioniert – das ist die Herausforderung für die Führung.

Sie werden Ihr eigenes Bewusstsein für die Vielfalt in Teams schärfen. Sie erhalten Tipps und Impulse wie Sie die Unternehmens- und Teamkultur mitgestalten können. Generationen – Lebensphasen – Gender - Introversion/Extraversion – zu diesen spezifischen Themen erhalten Sie Kenntnisse und Erkenntnisse zur Führung, Teamentwicklung und Motivation.

Inhalte im Detail:

  • Vielfalt – Bedeutung von Diversity und Identitätsgruppen
  • Vor- und Nachteile vielfältiger Teams
  • Grundthemen der Gruppenentwicklung als Basis für die Führung von gemischten Teams
  • Wie Motivation entsteht und welche Bedeutung das für gemischte Teams hat
  • „Unconscious Bias“ – Auswirkungen von Denkmustern und inneren Bildern auf die Teamführung
  • Generationen und Lebensphasen: Bedürfnisse in den einzelnen Lebensphasen und Auswirkung auf die Motivation, Do’s und Don’ts zu „Jung führt Alt“ und „Alt für Jung“
  • Männer / Frauen: Typische Stereotype, Potentiale von Frauen und Männer fördern
  • Introversion / Extraversion: Typische Kennzeichen und Vorurteile, Introvertierte in einer Welt von Extrovertierten verstehen und fördern
  • Diversity Kompetenzen als Führungskraft und im Team entwickeln

 

 Zielgruppe:

Das Seminar eignet sich für Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter aus Funktionsbereichen, die bereits ein gemischtes Team führen oder künftig leiten werden.

karin.wenus@we-and-us.de  http://www.we-and-us.de