Veranstaltungstermin am von Heinrichmeyer, Gudrun

Ausbildung zum HypnoCoach in Iserlohn / NRW

Trance ist so alt wie die Menschheit. Alle Kulturen nutzen Trancephänomene für heilsame Rituale, weil der Trancezustand die Möglichkeit eröffnet, mit dem Unbewussten in Kontakt zu treten. Coaching ist die entwicklungsorientierte Begleitung von Einzelpersonen (Coachees) oder Gruppen durch einen professionellen Coach, der seine Coachees dabei unterstützt, Klärungs- und / oder Veränderungsprozesse möglichst schonend zu durchlaufen.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Trancephänomene kennelernen
  • Trancesprache kennenlernen und erproben
  • verbale und nonverbale Trance-Einleitungen / -Vertiefungen / -Ausleitungen
    • zählen
    • 5-4-3-2-1-Methode
    • analoges Markieren
    • erinnern an frühere Trancen
    • verschachtelte Geschichten
    • verschränken von Sinnessystemen
    • Muster unterbrechen
    • Trancephänomene etablieren und nutzen
      • Armlevitation
      • magnetische Finger / Hände / Arme
      • Schwere
      • Katalepsie
  • Kontrollmechanismen während der Trance
    • ideomotorische Signale vereinbaren und nutzen
    • Trancen fraktionieren / verbale Abfragen nutzen
  • Trance für Veränderungsprozesse nutzen
    • unterschiedliche Arten von Metaphern kreieren
    • natürliche Prozesse nutzen
    • automatisches Schreiben anleiten
    • Prozessanweisungen kreieren und nutzen
  • Arbeiten mit Gruppen und Einzelpersonen
    • Utilisieren vom aktuellen Beobachtungen
    • Synchronisieren von Gruppen mit Hilfe fraktionierter Trancen
  • Myostatiktests zur Ergebniskontrolle einsetzen

--------------------------------------------------------------------------

Investition:  

1290 €

Auf den Preis gewähren wir folgende Rabatte:

  • 5% Frühbucherrabatt bie Buchung bis 1 Monat vor dem ersten Termin.
  • 20% Rabatt für alle Schüler und Studenten.

Die angegebenen Rabatte werden nach der abgeschlossenen Veranstaltung zurückerstattet.

--------------------------------------------------------------------------

Alle weiteren Infos zum Seminar