Veranstaltungstermin am von Mauritz, Sebastian

Ausbildung zum Resilienz Coach

Resilienz Coach

Im Seminar behandeln wir die Arbeit mit Werten und Zieldefinitionen für ein kongruentes und sinnreiches Leben. Sie lernen effektive Stressreduktions-Techniken kennen, die sie bei Lösungsblockaden und Selbstwerttraining, für ein starkes und gesundes mentales Immunsystem verwenden können.

Das Resilienz-Coach Curriculum in der Übersicht:

  • Stress erklären und verstehen
  • Stressoren finden und entemotionalisieren
  • Umgangsstrategien / Coping‐Mechanismen für Stress
  • bilaterale Techniken zur Stressreduktion und Resilienz-Steigerung im 1:1 Coaching
  • Werte verstehen, priorisieren und mit Klienten herausarbeiten
  • wertbasierte Sinnfindung
  • gesunde und resiliente Definition von Zielen
  • Wohlgeformtheitskriterien für Ziele kennen, verstehen und mit Klienten umsetzen
  • Antreiber identifizieren und wertschätzenden Umgang pflegen
  • Erlauber und Ressourcen stärken, um eine innere Allparteilichkeit herzustellen
  • Selbstwerttraining zur Stärkung des mentalen Immunsystems

Im Seminar „Resilienz-Coach“ erlernen Sie Grundprinzipien im Umgang mit Stress, Resilienz‐Stärkung und arbeiten mit Werten, Motivation und Zielen.

Die Ausbildung eignet sich für den Einsatz im Einzelcoaching. Sich richtet sich an Menschen mit Erfahrung in der Beratung, an Coaches, sozialen Berufen, Psychologen, etc.

 

Voraussetzung ist die Teilnahme an der Ausbildung „Resilienz‐Bascis“, bzw. vergleichbaren Qualifikationen (bitte kontaktieren Sie uns zur Prüfung der entsprechenden Vorbildung)

resilienz-akademie.com/resilienz-coach-werden/