Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

dvct Coach & Trainer Award 2019

Award geht an Alexandra Götzfried
„Leadership Hero’s Journey“

dvct-Fachtagung

"Zürcher Ressourcenmodell"
Dr. Maja Storch

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Andreas J. Reisner

Business Coach

Berliner Str. 33
14467 Potsdam

Tel: 0331 5817730
Fax: 0331 5817731
Mobil: 0172 7140140
Sprachen:
  • Englisch
Jahrgang: -
Aktiv seit: 31.12.1985
E-Mail: andreas.reisner@arc-coaching.de
Internet: http://www.arc-coaching.de

Beschreibung

  • Studien als Wirtschafts-Ingenieur an der TU Berllin und in Operations Research an der UC Berkeley in den USA
  • Umfangreiche Feldkompetenz aus ca. 20 Jahren Top-Management in international erfolgreichen Unternehmen und aus über 20 Jahren Unternehmensberatung insbesondere als Begleiter von umfassenden Change-Prozessen in großen Mittelbetrieben
  • Vielfältige Weiterbildung incl. Zertifizierung:  -Integrative Gestalt-Supervision bei Astrid Schreyögg; -Coaching-Weiterbildung bei Dörthe Verres und Barbara Brink;-Systemische Beratung bei Fritz Simon, Eckardt  König,  Gunter Schmidt u.a.; -Genuine Contact Trainer bei Birgitt Williams;-Structural Consulting bei Robert Fritz; existenzanalytische Coaching-Weiterbildung bei Alfried Längle; Ausbildung zum existenzanalytische Berater (u.S.) bei Christoph Kolbe (GLE Deutschland);Teilnahme an diversen zusätzlichen Weiterbildungen
  • Meine Coaching-Klienten sind Führungskräfte oder Führungsteams in Unternehmen, Krankenhäusern, etc., Studenten, Firmengründer, etc.
  • Coaching-Themen betreffen komplexe Entscheidungs-Situationen, Karrierefragen, Konflikte, etc.
  • Mein Coaching-Verständnis basiert auf der Überzeugung, dass die Lösungskompetenz für eine Frage beim Coachee bereits weitgehend vorhanden ist. Als Coach kann ich helfen, dieses bewußte und unbewußte Lösungswissen zu erschließen, zu strukturieren und damit die Deutungs- und Handlungskompetenz des Coachees zu stärken

 

 

 

 

Branchen

  • Technologie/Maschinenbau
  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Druck/Medien
  • Verkehr/Transport/Logistik
  • Chemie/Pharma

Schwerpunkte

  • Projektmanagement
  • Entscheidungsfindung
  • Changemanagement
  • Übergangssituation
  • Strategie und Visionen

Zielgruppen

  • Vorstand
  • Geschäftsleitung
  • Existenzgründer
  • Bereichsleitung
  • Abteilungsleitung