Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

Coaching & Training Award des dvct e.V. 2020

Bewerben. Profitieren. Gewinnen.
Jetzt Konzept einreichen!

dvct-Fachtagung 2021

"Positive Psychologie für Coachs und Trainer*innen“
Prof. Dr. Nico Rose

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Caroline Kaindl

Systemischer Business Coach (SBC), Dipl.-Psych.

Tel: 0179 44 11 506
Fax: -
Mobil: -
Sprachen:
  • Deutsch
  • Englisch
Jahrgang: -
Aktiv seit: -
E-Mail: caroline.kaindl@gmail.com
Internet: -

Beschreibung

Meine Haltung

Als gnadenloser Optimist bin ich überzeugt, dass in jeder Situation Möglichkeiten und Wege existieren, um einen echten Schritt vorwärts zu kommen. Mit dieser Haltung hole ich Sie im Coaching dort ab, wo Sie stehen und begleite Sie auf der Suche nach dem passenden Weg.

Mein beruflicher Hintergrund

  • Diplom in Psychologie an der Universität Konstanz
  • Insgesamt 10 Jahre Erfahrung in Personal- und Führungskräfteentwicklung, sowie Recruiting und Marketing, von der Einführung von Personalentwicklungs- und Potenzialanalyseverfahren, über die Begleitung von Change-Projekten bis zum Aufbau eines Bereichs zur Arbeitgebervermarktung
  • 4 Jahre Führungserfahrung
  • Trainings- und Beratungserfahrung in der Automobil- und Zuliefererbranche
  • Berufliche Stationen im Konzern sowie in KMU
  • Als Coach aktiv seit 2016, vorwiegend für Führungskräfte in einer neuen Rolle und Frauen in Führung

Weiterbildungen und spezielle Kenntnisse

  • Zertifizierter Systemischer Business Coach
    dvct-Zertifikat sowie Zertifikat der Münchner Akademie für Business Coaching
  • Langjährige Trainings- und Moderationserfahrung
  • Diverse Weiterbildungen in Projektmanagement

Branchen

  • IT/Neue Medien
  • Technologie/Maschinenbau
  • Marketing/Kommunikation
  • Verkehr/Transport/Logistik
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Fahrzeugbau

Schwerpunkte

  • Entscheidungsfindung
  • Führung und Management
  • Karriereplanung
  • Potenzialentwicklung
  • Neuorientierung
  • Identität und Persönlichkeit

Zielgruppen

  • Team- und Gruppenleitung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Existenzgründer
  • Privatpersonen