Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

dvct Coach & Trainer Award 2019

Award geht an Alexandra Götzfried
„Leadership Hero’s Journey“

dvct-Fachtagung

"Zürcher Ressourcenmodell"
Dr. Maja Storch

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Eleonora Bonacossa

ARETA new perspectives for leaders

Im Mittleren Sand 55
65936 Frankfurt am Main

Tel: +49 6946097404
Fax: +49 69 46097403
Mobil: +49 1522 9891201
Sprachen:
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Englisch
Jahrgang: -
Aktiv seit: 01.06.2016
E-Mail: bonacossa@areta.global
Internet: www.areta.global

Beschreibung

 

Über meine Beratungsaktivität

Mit ARETA new perspectives for leaders verwirkliche ich den Beruf meines Lebens: Führungskräften neue Sichtweisen im globalen Wandel zu eröffnen. Mein Ziel ist es, aktiv dazu beizutragen, eine neue Business-Kultur zu etablieren. Dabei sehe ich mich in der Rolle der "Ermutigerin und Bestärkerin". Es ist mir eine große Freude Menschen und Organisationen sowohl bei der Suche der notwendigen Fähigkeiten als auch bei der Aktivierung der eigenen Ressourcen zur Lösung ihrer Probleme zu unterstützen. ARETA bildet die Summe meiner Erfahrungen als Publizistin, Humanistin, Management-Beraterin, Business-Coach und Frau. Mein "Coach-Sein" spiegelt meine gesamnte Lebenserfahrung wieder: jene einer Person, die zwischen unterschiedlichen Kulturen lebt, sich professionell und privat international bewegt und mit sehr unterschiedlichen Menschen interagiert. Mit diesem Rüstzeug ist meine Rolle die eines interkulturellen und internationalen Coaches, der unterstützend, ermunternd, wertschätzend und urteilsfrei andere Menschen begleitet. 

Meine thematischen Schwerpunkte liegen auf Business, Leadership und Karriere:

>Business Coaching (Neugier und Innovation, Werte-orientiertes Business, Systemische Ausrichtung)

>Leadership Coaching (Frauen als Change-Maker, Young leader, New Leader)

>Karrierecoaching (Vertrauen, Mut und Verletzlichkeit, Core-Values, Authentizität)

>Entscheidungsfindung (Kluges Entscheiden)

 

 

Branchen

  • Aus- und Weiterbildung
  • Banken/Finanzen
  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Politik/Soziales

Schwerpunkte

  • Führung und Management
  • Karriereplanung
  • Interkulturelles
  • Entscheidungsfindung

Zielgruppen

  • Vorstand
  • Geschäftsleitung
  • Mitarbeiter
  • Privatpersonen

Bücher

  • Der weibliche Sinn in der Welt: Iris von Roten - Neue Aspekte aus Sicht der Geschlechterdifferenz

    3-89741-128-8

    Die Autorin Iris von Roten ist ein wichtiges und einzigartiges Bindeglied in einer langen weiblichen 'Generationenkette' von Frauen, denen es gelingt, in Worte zu fassen, was im weiblichen Wünschen oft unaussprechbar bleibt und von Iris von Roten das 'Unmögliche' genannt wird. Entlang dem Gedanken, dass es viele Frauen gibt, 'die mit dem Unmöglichen sympathisieren', erkennt Iris von Roten die dringende Notwendigkeit, in jeder Hinsicht einen neuen Weg in der Beziehung zwischen Frau und Mann zu beschreiten. Jenseits der geführten Diskussion um die Gleichheit der Geschlechter stellt Eleonora Bonacossa neue Aspekte im Schaffen und Leben der schweizer Autorin heraus und zeigt erstmals Verbin-dungen zur 'Theorie der Geschlechter-differenz' auf.
    Aus dem Inhalt: Weibliche Genealogie, materielle und symbolische Unabhängigkeit durch die Arbeit, Freiheit durch die Handlung des 'Ausgehens von sich selbst', Mutterschaft und Mutterliebe, Haushaltsorganisation.Buch

Downloads

  • Seminar Smart Leasdership (Artikel in russischer Sprache in der Zeitschrift Leaders Today )

    Im November 2018 habe ich ein Tages-Seminar über Smart Leadership in Novosibirk für eine Gruppe von Unternehmerinnen gehalten.

  • Keynote House of Parliament (London/ UK) 03/2018 (russ./engl.) - Part 1
  • Keynote House of Parliament (London/ UK) 03/2018 (russ./engl.) - Part 2
  • Artikel (russ./ital.) "Pensare con il Cuore", Zeitschrift Leaders Today 10/2018 - Teil 1
  • Artikel (russ./ital.) "Pensare con il Cuore", Zeitschrift Leaders Today 10/2018 - Teil 2

Videos