Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

Coaching & Training Award des dvct e.V. 2020

Bewerben. Profitieren. Gewinnen.
Jetzt Konzept einreichen!

dvct-Fachtagung 2021

"Positive Psychologie für Coachs und Trainer*innen“
Prof. Dr. Nico Rose

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Holger Kleszka

"Im Wandel robust zu bleiben"

Tel: -
Fax: -
Mobil: +49 1722108279
Sprachen:
  • Deutsch
Jahrgang: -
Aktiv seit: 01.07.2020
E-Mail: holger.kleszka@t-online.de
Internet: -

Beschreibung

Der rasante Wandel im beruflichen Kontext, die gesellschaftlichen Herausforderungen und vermeintlichen Ansprüche gestalten unseren Alltag dynamisch, komplex und haben sich zu einem steten Wettlauf entwickelt. Darüber hinaus verschwimmen die privaten und beruflichen Lebensbereiche zunehmend. Die Forderungen aus dem Umfeld des „New Work“, die Frage nach alternativen Lebensmodellen, dem „Purpose“, sind Aspekte, die es für Sie gleichermaßen aktiv zu gestalten gilt. Mein Motiv ist es, Sie persönlich oder Ihr Unternehmen als Coach, Reflexions- und Sparringspartner zu begleiten. Für mich ist das vertraulich-ambitionierte Begleiten im Veränderungsprozess und der gesteuerte Perspektivwechsel ein inneres Anliegen. Mein Gestaltungsmotiv und mein positives Leitbild schaffen Freiräume und erlauben mir Impulse zu setzen und damit Verhaltensmustern und Handlungen neue Wirkungskraft zu verleihen.

Im Führungskontext habe ich konsequent meine Philosophie „Stärken – stärken und für die weniger ausgeprägten Kompetenzfelder kreative Lösungen finden“ gelebt. Dieser Ansatz entfaltet für Sie Strahlkraft und liefert zugleich neue Energie für Ihr Unternehmen und bildet das Fundament unserer gemeinsamen Reflexionszeit.

Die durchlebten intensiven Erfahrungen in Konzernstrukturen und die damit verbundenen Hierarchiestufen, die Zeit als Expat, die Rollen als Führungskraft, als Berater, als Mentor aber auch als Ehemann, Vater und Freund lassen mich als „Best Ager“ Ihr Anliegen mit der gebotenen Haltung betrachten.

Menschen, die mich kennen oder erlebt haben beschreiben mich als integer, kreativ, zielorientiert, emotional, ausdauernd und entscheidungsfreudig - mit dem Blick für das Machbare. Persönlich ergänze ich pragmatisch, positionsbeziehend und reflektiert.

Mein Leben

Geboren 1963 im Ruhrgebiet

Aktuell bin ich als Head of Executive HR sowie Geschäftsführer einer konzerninternen GmbH aktiv. Zuvor konnte ich mein Profil in leitenden HR-Funktionen im In- und Ausland und als Experte unter Beweis stellen. Die Tätigkeit im wissenschaftlichen Beirat am Institut für Wirtschaftspädagogik an der Universität, Leipzig, sowie das Abendstudium, Weiterbildungen an der ESMT/Berlin, der Quadriga Hochschule in Berlin, Kienbaum Audits und Führungskräftetrainings runden mein Profil ab.

Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und lebe in Essen. Neben der Kunst (sowohl als Betrachtender als auch als Akteur) zählt das Kochen, das kreative Ausprobieren und Erschaffen neuer Variationen über das „Kochbuch“ hinaus zu meinen Leidenschaften.

Branchen

keine Angaben

Schwerpunkte

  • Führung und Management
  • Potenzialentwicklung
  • Karriereplanung
  • Konflikte und Krisen

Zielgruppen

keine Angaben