Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

dvct Coach & Trainer Award 2019

Award geht an Alexandra Götzfried
„Leadership Hero’s Journey“

dvct-Fachtagung

"Zürcher Ressourcenmodell"
Dr. Maja Storch

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Marcus Ackermann, Heilpraktiker für Psychotherapie

Beratung *** Coaching *** Training *** Therapie

Rheinstr. 20
64283 Darmstadt

Tel: 06151-3650602
Fax: -
Mobil: -
Sprachen:
  • Deutsch
  • Englisch
Jahrgang: 1972
Aktiv seit: 01.10.2016
E-Mail: info@anti-burnout-center.de
Internet: https://anti-burnout-center.de/

Beschreibung

Im Coaching für Sie

den gemeinsamen Prozess Ihrer Lösungsentwicklung immer so günstig wie möglich zu gestalten, ist mein Ziel. Dabei geht es mir darum, dass Sie Ihre „Ressourcen“ und „Fähigkeiten“ (wieder)entdecken, weiterentwickeln und (wieder) eigenständig nutzen können. Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg (zurück) zur Kraft, Lust und Lebensfreude. Dabei ist es durch die Arbeit mit Metaphern und Stellvertretern möglich, auch intimste Themen zu bearbeiten, ohne dass Sie hierfür einen „Seelenstriptease“ hinlegen müssten. Selbstverständlich bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet, aber so ist es Ihnen immer möglich, „Geheimnisse“ für sich zu behalten und dennoch effektive Lösungsmöglichkeiten zu finden; und so ganz nebenbei Persönlichkeitsentwicklung zu betreiben.

Für eine optimale Zusammenarbeit (auf Augenhöhe) sichere ich Ihnen immer folgendes zu:
– Achtung; Akzeptanz und Wertschätzung durch bedingungsfreie Zuwendung
– Echtheit; Kongruenz und Authentizität
– Empathie; Einfühlungsvermögen und einfühlendes Verstehen

Durch die Vielzahl meiner Ausbildungen (z.B. bei Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Dipl. Psych. Insa Sparrer, Dr. Stephen Gilligan, Dr. med. Gunther Schmidt, Dr. E. Noni Höfner und Dr. Charlotte Cordes, Dr. med. Henning Alberts und Tom Andreas) kann ich auf ein breites Spektrum von Choaching-Methoden zurückgreifen (von Aufstellungsarbeit über (hypno)systemisches Coaching bis hin zum provokativen und zielorientierten Vorgehen). Da ich kein Anhänger einer bestimmten „Schulrichtung“ bin, kombiniere ich die besten mir bekannten und von mir beherrschten Ansätze immer so, wie es mir für Sie gerade am hilfreichsten erscheint.

 

Speziell für berufliche oder private Höchstleister

biete ich regelmäßig einen Intensiv-Workshop mit dem Titel

  • „anti-burnout-basics“

an. Dieser findet jeweils von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr in meinen Praxisräumen statt. Da die Teilnehmerzahl, zur Sicherstellung des optimalen Seminarerfolges für jeden Einzelnen, strikt auf vier Personen begrenzt ist, ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich.

 

Speziell für Firmen und Organisationen

biete ich auch Schulungen und Trainings zu den Themen

  • „Burnout-Prävention für Führungskräfte und Mitarbeiter“,
  • „Resilienz als Schlüsselqualifikation in der heutigen Arbeitswelt“ und
  • „Depressionen sicher erkennen und richtig behandeln“

an.

Gerne entwickele ich auch individuell maßgeschneiderte Schulungs-/Seminarlösungen für Ihren aktuellen Bedarf.

Die Umsetzung weiterer Konzepte, die wir auch gerne gemeinsam entwickeln können, sehe ich positiv. Etwa Stunden-Kontingente, auf die ihre Mitarbeiter anonym zugreifen können; oder Sprechstunden bzw. Einzel- oder Gruppencoachings zur Persönlichkeits- oder Teamentwicklung bei Ihnen vor Ort.

Branchen

keine Angaben

Schwerpunkte

  • Stressmanagement
  • Work-Life-Balance
  • Konflikte und Krisen
  • Neuorientierung
  • Identität und Persönlichkeit
  • Körper und Gesundheit

Zielgruppen

  • Vorstand
  • Politiker
  • Sportler
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Mitarbeiter
  • Privatpersonen