Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

Coaching & Training Award des dvct e.V. 2021

Bis zum 30. Juni 2021
Bewerben. Profitieren. Gewinnen.

dvct-Fachtagung 2021

"Positive Psychologie für Coachs und Trainer*innen“
Prof. Dr. Nico Rose

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Sebastian Rölz

Jahnstraße 11
91161 Hilpoltstein

Tel: -
Fax: -
Mobil: -
Sprachen:
  • Deutsch
  • Englisch
Jahrgang: -
Aktiv seit: 27.02.2021
E-Mail: sebastian.roelz@gmail.com
Internet: sebastianroelz.de

Beschreibung

Hallo,

ich bin Sebastian, 40 Jahre alt, glücklich verheiratet und stolzer dreifacher Vater. Meine freie Zeit verbringe ich gerne im Garten, beim Campen, auf dem Rad oder am Kochtopf. Coach bin ich geworden, weil mich Menschen schon immer interessiert und fasziniert haben. Was treibt uns an, wie empfinden wir und welchen Wechselwirkungen und Einflusskriterien sind wir ausgesetzt. Menschen dabei als Coach zu unterstützen, sich lösungsfokussiert aus schweren Zeiten zu befreien oder die eigenen Potenziale bestmöglich auszuschöpfen, bereitet mir große Freude. Meine persönliche Vergangenheit hat mich gelehrt, dass aus der Perspektive einer jeden Person, deren Handeln stehts einer persönlich positiven Absicht unterliegt. Diese innere Haltung prägt maßgeblich mein wertschätzendes Coaching.

Beruflich haben mich meine Erfahrungen der letzten 20 Jahre in verschiedenen Rollen und Branchen von einer stark technischen zu einer menschlich orientierten Arbeitsweise geprägt. Gerade bei kreativen und kognitiv anspruchsvollen Arbeiten ist es der menschliche Faktor, der den Unterschied macht. Über meinen beruflichen Einstieg als Softwareentwickler habe ich mich durch Rollen als Projektverantwortlicher, Prozessentwickler, Konferenzsprecher, Berater, Product Owner und Scrum Master zu meinen aktuellen Aufgabengebieten entwickelt. Derzeit begleite ich Individuen und Organisationsbereiche als Systemischer Business Coach, Agiler Coach, Trainer und Mediator tätig. Von Kleinstunternehmen bis zu den größten Konzernen habe ich als Angestellter Einblicke in die unterschiedlichsten Firmenphilosophien, Strukturen und Vorgehen gewinnen dürfen. Was bei allen über Branchen, Hierarchieebenen und Kulturkreisen gleich war? Menschen mit Mut und Sorgen, Ideen und Ängsten oder Motivation und Ziellosigkeit. Diese zu begleiten, ihre potenziale bestmöglich auszuschöpfen und mit Führungskräften deren Fähigkeiten zu entwickeln ein individuell passendes Umfeld für ihre Mitarbeiter zu schaffen, hat meine höchste Priorität.

Branchen

  • Verwaltung/Behörde
  • Forschung/Wissenschaft
  • IT/Neue Medien
  • Umwelt/Energie
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Politik/Soziales

Schwerpunkte

  • Changemanagement
  • Konflikte und Krisen
  • Führung und Management
  • Strategie und Visionen
  • Potenzialentwicklung

Zielgruppen

  • Bereichsleitung
  • Geschäftsleitung
  • Privatpersonen
  • Team- und Gruppenleitung
  • Politiker
  • Abteilungsleitung