Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

Coaching & Training Award des dvct e.V. 2021

Bis zum 30. Juni 2021
Bewerben. Profitieren. Gewinnen.

dvct-Fachtagung 2021

"Positive Psychologie für Coachs und Trainer*innen“
Prof. Dr. Nico Rose

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Sven Lundershausen

Managementberater, Trainer, Business Coach

Frankendamm 69
18439 Stralsund

Tel: 03831 4699620
Fax: 03212 3139819
Mobil: 0172 3139819
Sprachen:
  • Deutsch
Jahrgang: -
Aktiv seit: 01.01.2007
E-Mail: info@lundershausen-consulting.de
Internet: http://lundershausen-consulting.de

Beschreibung

Zur Person:
Grundlage eines jeden Handelns ist Zielklarheit, denn: Wer nicht weiß, wohin er will, kommt auch nicht an! Ich unterstütze Sie bei der Verwirklichung Ihrer Vorhaben praxisnah und lasse mich gern am Ergebnis messen. Ich kommuniziere verständlich und ziehe systemische Ansätze bunten Konzepten vor.

Spezialgebiet:
Organisationsentwicklung,
Personalentwicklung,
Persönlichkeitsentwicklung,
Change Management,
Führung und Zusammenarbeit,
Teamführung und -entwicklung
Konfliktlösung,
Steigerung von Veränderungskompetenz,
Rollenklärung.

Methoden:
Systemische Organisationsberatung,
Systemisches Business Coaching,
Training,
Konfliktklärung,
Moderation,
Prozessbegleitung. 

Weiterbildungen:
Systemischer Business Coach (SHB); Ausbildung bei Kröber-Kommunikation Stuttgart;
zertifiziert durch die Steinbeis-Hochschule Berlin;
Systemische Strukturaufstellung (Prof. Dr. M. Varga von Kibed, I. Sparrer);
Zertifizierung Bochumer Inventar der berufsbezogenen Persönlichkeit (BIP™);
INSIGHTS MDI® Master-Akkreditierung

Berufserfahrung:
Nach Stationen im Qualitäts- und Organisationsmanagement 10 Jahre Personalleiter eines bundesweiten Dienstleistungsunternehmens (1.500 Beschäftigte); umfangreiche Führungs- und Managementerfahrungen, zahlreiche erfolgreiche Projekte (Change Management, Prozessbegleitung, Strategisches Maqnagement, Prozessmanagement, Leistungsbeurteilung, Leistungsorientierte Vergütung, Personalabbau, Personalentwicklung)

Studium:
Betriebswirtschaftliches Master-Studium; Abschluss: Master of Business Consulting,
Sozialwissenschaftliches Master-Studium Personalentwicklung; Abschluss: Master of Arts,
Studium Verwaltungswirtschaft; Abschluss: Dipl.-Verw.-Wirt (FH)

Referenzen:
Auf Anfrage; Branchen: Automotive, Maschinenbau, Holzverarbeitung, Dienstleistung, Immobilien, Öffentlicher Dienst, Ministerien, Bildung (Schule, Erstausbildung, Weiterbildung), Freie Berufe, NPO, Gastronomie, Existenzgründer

Branchen

  • Technologie/Maschinenbau
  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Forschung/Wissenschaft
  • Verwaltung/Behörde
  • Banken/Finanzen

Schwerpunkte

  • Potenzialentwicklung
  • Changemanagement
  • Führung und Management
  • Neuorientierung
  • Strategie und Visionen

Zielgruppen

  • Team- und Gruppenleitung
  • Mitarbeiter
  • Geschäftsleitung
  • Bereichsleitung
  • Abteilungsleitung