Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

Coaching & Training Award des dvct e.V. 2020

Meike Christiansen gewinnt mit ihrem
Teamcoaching-Tool TRUSTease®

dvct-Fachtagung 2021

"Positive Psychologie für Coachs und Trainer*innen“
Prof. Dr. Nico Rose

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Ursula Kraus

Coach aus Leidenschaft

Forststraße 17
91056 Erlangen

Tel: +491721879698
Fax: -
Mobil:
Sprachen:
Jahrgang: 2021
Aktiv seit: 01.10.1999
E-Mail: -
Internet: -

Beschreibung

Was bedeutet das?

Spaß in der Arbeit mit Menschen ist ein wichtiger Motivationsfaktor für mich. Es begeistert mich, die Entwicklung anderer zu sehen. Dabei ist eine nachhaltige Verhaltensänderung für mich wichtig. Ich eröffne gerne neue Wege mit meinen Klienten. 

Wie können Sie MEHR durch mein Coaching erreichen?

Meine Klienten schätzen meine Arbeit, da ich schnell Beziehung herstellen kann und ebenfalls die Fähigkeit besitze Dinge auf den Punkt zu bringen. Dadurch können sich schnell auf den Coachingprozess einlassen.

Ich habe selbst in Führungspositionen gearbeitet und weiß wovon ich spreche. Sie können jederzeit von meiner praktischen Erfahrung aus unterschiedlichen Eben, Branchen und Ländern profitieren und andere Einblicke bekommen.

Auch virtuelles Coaching ist einsetzbar, falls Sie aktuell nicht Reisen können oder einfach nur Fahrzeit sparen möchten. Da ich seit mehr als sechs Jahren auch virtuelles Coaching anbiete, bin ich im virtuellen Raum gerne für Sie da. 

Worauf basiert meine Arbeit im Coaching?

Meine Arbeit basiert auf den Grundlagen der Systemik und des NLP.

Wie verstehe ich Coaching?

Coaching ist für mich ein Prozess. Nach einer gemeinsamen Zieldefinition und Auftragsklärung startet unsere gemeinsame Arbeit. in regelmäßige Checkpointgespräche überprüfen wir den Weg und die Zielsetzung. 

ICH FREUE MICH SEHR AUF IHRE NACHRICHT!

 

 

Branchen

  • Aus- und Weiterbildung
  • Banken/Finanzen
  • Fahrzeugbau
  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Chemie/Pharma

Schwerpunkte

  • Führung und Management
  • Konflikte und Krisen
  • Übergangssituation
  • Changemanagement
  • Neuorientierung
  • Entscheidungsfindung

Zielgruppen

  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Mitarbeiter
  • Team- und Gruppenleitung
  • Vorstand
  • Privatpersonen