Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

Coaching & Training Award des dvct e.V. 2020

Bewerben. Profitieren. Gewinnen.
Jetzt Konzept einreichen!

dvct-Fachtagung 2021

"Positive Psychologie für Coachs und Trainer*innen“
Prof. Dr. Nico Rose

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Ute Justen

Leitung Katharina Kasper Akademie

Katharina-Kasper-Straße 12
56428 Dernbach

Tel: 02602 9301-300
Fax: 02602 9301-302
Mobil: -
Sprachen:
  • Englisch
  • Deutsch
Jahrgang: 1969
Aktiv seit: -
E-Mail: info@katharina-kasper-akademie.de
Internet: http://www.katharina-kasper-akademie.de

Beschreibung

„Motivation ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg“
Ob Persönlichkeitsentwicklung, Team- und Organisationsentwicklung oder Optimierung von Arbeitsprozessen, die Lösung für viele Herausforderungen ist bereits fest in uns verankert. Was uns von innen her motiviert und antreibt, das ist auch der Schlüssel, um Ressourcen zu aktivieren und Spitzenleistungen zu erbringen. „Sie sind Experte für Ihren Erfolg. Ich motiviere Sie, Ihre Potenziale zu aktivieren und diese sinnvoll einzusetzen“, lautet meine im systemischen Ansatz begründete Philosophie. Als Coach und Leiterin der Katharina Kasper Akademie, einem führenden Anbieter für Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen, betrachte ich „Probleme“ als Schatz, der wertvolle Lösungsansätze bereits in sich birgt. Ich unterstütze Sie individuell, praxisorientiert und fachlich fundiert dabei, über sich selbst hinauszuwachsen.

Das Wichtigste auf einen Blick:
Arbeitsschwerpunkt: Beratung, Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Methodik: systemischer Ansatz, der Probleme ganzheitlich und kontextbezogen löst. Unternehmen: Die Katharina Kasper Akademie, ein Unternehmensteil der DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER mit 5.500 Beschäftigten an mehr als 100 Standorten, kooperiert mit einem großen überregionalen Netzwerk hoch qualifizierter Spezialisten aus unterschiedlichen Disziplinen. Qualifikation: Master of Science, Organisationsentwicklung/-beratung, Supervisorin (DGSv), zertifizierter Business und Personal Coach (DVCT), systemisch-lösungsorientierte Beraterin (DGSF) u.v.a.

Ute Justen:
Menschen aufmerksam, achtsam und unterstützend zu begleiten, ist ist mir ein Herzensanliegen. Ich bin seit 20 Jahren mit Hingabe und Begeisterung in verschiedensten Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens tätig, davon mehrere Jahre im mittleren und oberen Management. Während meiner Selbstständigkeit gründete ich das Weiterbildungsinstitut Justen und Partner. Seit 2008 leite ich die Katharina Kasper Akademie, einen der führenden Weiterbildungsanbieter im Sozial- und Gesundheitswesen, die ich ebenfalls entwickelt und aufgebaut habe. Das Motto, welches meine Lebenserfahrung am besten wiedergibt:

„In jedem Augenblick unseres Lebens sind wir frei,
auf die Zukunft hin zu handeln, die wir uns wünschen.“
Heinz von Foerster, Kybernetiker und Philosoph

Qualifikationen: Master of Science, Organisationsentwicklung/-beratung, Supervisorin (DGSv), zertifizierter Business und Personal Coach (DVCT), systemisch-lösungsorientierte Beraterin (DGSF), akkreditierte Insights MDI®- Beraterin, Case-Management-Ausbilderin (DGCC), NLP-Practitioner, staatlich anerkannte Lehrerin für Gesundheitsfachberufe, Qualitätsberaterin

Fort- und Weiterbildungen: Körpersprache, Hypnotherapie, Konfliktmanagement, Führungskräfteentwicklung, Gesprächsführung nach C. Rogers, Konzeptarbeit und Qualitätssicherung

Philosophie:
Lebenserfolg ist keine Frage von Genen, Schicksal oder Techniken. Jeder Mensch hat die Möglichkeit, sein Leben erfolgreich zu gestalten. Intrinsische Motivation - alles das, was Sie von innen her antreibt, bewegt, mit Energie und Kraft versorgt - ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Motivation ist die innere Batterie, die uns in die Lage versetzt, anstehende Herausforderungen mutig und intelligent anzugehen und unsere Visionen Schritt für Schritt zu realisieren. Motivation ist der Motor, mit dem wir unsere verborgenen Ressourcen aktivieren und Ziele erreichen.

Ergebnisse einer Langzeitstudie der Gallup Organization
„Die Menschen sind weniger veränderbar, als wir glauben. Verschwende nicht deine Zeit damit, etwas hineinzutun, was die Natur weggelassen hat. Versuche herauszuholen, was drin ist“, lautet die Erkenntnis einer Langzeitstudie der Gallup Organization. Wer sich Lebenserfolg, Zufriedenheit und Spitzenleistungen wünscht, der muss sich auf seine Stärken, Talente, Neigungen und Motivatoren konzentrieren, so das Fazit der von Marcus Buckingham und Curt Coffman im US-Bestseller „First, Break all the Rules“ veröffentlichten wissenschaftlichen Untersuchung. Was Sie motiviert, ist meist auch mit den Talenten verknüpft, die Sie als Mensch einzigartig und auf Ihre persönliche Weise erfolgreich machen.

Beratungsformate:
Individuelle Herausforderungen benötigen individuelle Lösungen. Gemeinsam mit dem Team der Katharina Kasper Akademie und einem Netzwerk von hoch qualifizierten Spezialisten aus unterschiedlichen Disziplinen ist es uns möglich, gezielt auf die spezifischen Bedürfnisse von Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen einzugehen. Sei es in der Persönlichkeitsentwicklung, Team- und Organisationsentwicklung oder rund um die Optimierung von Arbeitsprozessen, mein Team und ich stellen Ihnen folgende Beratungsformate zur Verfügung, die individuell auf Ihre Situation und Ihre Ziele abstimmt werden:

- Personal Coaching
- Business Coaching
- Systemische Beratung
- Supervision
- Organisationsentwicklung

Methodik:
Mein Coaching- und Beratungsverständnis ist methodisch im systemischen Ansatz begründet. Systemisch zu denken und zu handeln bedeutet, Menschen im Kontext ihres Umfelds - Familie, Team, Gruppe, Institution - wahrzunehmen. Als Menschen stehen wir mit unserem Umfeld in Verbindung, beeinflussen uns in unserem Handeln und Verhalten gegenseitig. Ob beruflich oder privat, läuft in Ihrem Leben etwas nicht rund, so ist der Keim für Verbesserungen in Ihnen selbst und in Ihrem Umfeld zu finden.

„Das Erkennen systemischer und systemdynamischer Zusammenhänge ist überall dort von großem Nutzen, wo Menschen mit Mitmenschen umgehen: bei lehrenden und leitenden, helfenden und heilenden, pflegenden, beratenden und organisierenden Tätigkeiten.“
Prof. Dr. Armin Poggendorf, Experte für Teamdynamik

Coaching benötigt einen sicheren Raum, um Fortschritte zu ermöglichen. Berate ich Sie, so ist eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit die Grundvoraussetzung, um für Sie Lösungsstrategien entwickeln zu können, die Ihre Persönlichkeit, Ihre Talente und Ihre Neigungen berücksichtigen und einen nachhaltigen Erfolg sicherstellen.

Katharina Kasper Akademie:
Die Katharina Kasper Akademie gehört zu den führenden Anbietern für Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Als Unternehmensbereich der DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER (5.500 Beschäftigte, mehr als 100 Standorte, darunter 8 Krankenhäuser und 13 Senioreneinrichtungen) fungiert die Akademie als Partner in der Beratung, Qualifikation, Aus- und Weiterbildung innerhalb der Gruppe sowie als Dienstleister für Unternehmen und Einzelpersonen, die im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens tätig sind.

Wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert
Das Bildungsprogramm bietet wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte und interdisziplinäre Weiterbildung in modularem Aufbau, die mit einer persönlichen Entwicklung einhergehen und damit Basis für eine zusätzliche oder neue berufliche Orientierung schaffen. Von Management & Führung über Pflege bis hin zu Fragestellungen der Ethik und dem Bereich Palliative Care bietet Ihnen die Akademie passgenaue Weiterbildungen und Seminare.

Kunden der Akademie: AOK, Arbeiterwohlfahrt (AWO), Berufsgenossenschaft, Bundesagentur für Arbeit, Bundeswehr, Caritas, Deutsche Rentenversicherung Bund, Josefs-Gesellschaft Köln, Lahn-Dill-Kliniken Wetzlar, Mundipharma, Uniklinik RWTH Aachen u.v.a.

 
Kontakt:
Katharina Kasper Akademie
Katharina-Kasper-Straße 12
56428 Dernbach (Westerwald)
Telefon:  +49 (0) 2602 / 9301-300
Telefax:  +49 (0) 2602 / 9301-302
E-Mail:  info@katharina-kasper-akademie.de

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen zu einzelnen Beratungsangeboten oder zu meiner Arbeitsmethodik haben. Für ein unverbindliches Erstgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie sind „Experte in eigener Sache“
Berate ich Klienten, so betrachte ich sie als „Experten in eigener Sache“. Ich bin der Überzeugung, dass die Lösungen für sehr viele Herausforderungen bereits in uns selbst verankert sind. Mein Anliegen ist es, Ihren Zugang zu Ihren ganz persönlichen Lösungen zu aktivieren, um Sie einen großen Schritt voranzubringen.

 

Branchen

  • Medizin/Gesundheitswesen
  • Aus- und Weiterbildung

Schwerpunkte

  • Projektmanagement
  • Karriereplanung
  • Führung und Management

Zielgruppen

  • Team- und Gruppenleitung
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Privatpersonen
  • Mitarbeiter
  • Geschäftsleitung

Downloads

  • Bildungsprogramm 2016

    INDIVIDUELL – ZIELORIENTIERT – PRAXISBEZOGEN – NACHHALTIG

    In unserem Bildungsprogramm 2016 sind unsere Bildungsangebote

    Beratung – Fort- und Weiterbildungen – Seminare – Symposien und Fachtagungen

    noch individualisierter und flexibler gestaltet, indem wir Ihnen eine Lernumgebung bieten, in der Arbeit und Lernen miteinander verknüpft sind.