Voraussetzung für die Zertifizierung als E-Trainer
 

1.  Mitgliedschaft als Trainer*in im dvct (weitere Informationen hier)

2.  Absolvierte eTrainer*in-Ausbildung mit folgenden Kriterien

  • Gesamtumfang mindestens 60 Zeitstunden, davon mind. 8 Stunden Live-Webinare
  • Erstellung und Präsentation eines eigenen Abschlussprojekts
  • Praktische Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Thematische Inhalte
  •  Methodenkompetenz    
    - Konzeption/Didaktik (Umgang und Verzahnung von synchronen, asynchronen Formaten, Blended Learning)    
    - Medienkompetenz (Einsatz und Nutzung unterschiedlicher Medien wie bspw. Videos, Audios, Umfragetools, Whiteboards)
    - Beziehungsgestaltung mit und in der Gruppe
  •  Technikkompetenz

Die 4 Bestandteile einer eTrainer*in Zertifizierung
 

•  schriftliche Facharbeit (inklusive eTrainingsleitfaden und einem eLearning-Konzept in digitaler Form)
•  Online-Training (Live Sequenz) vor Gutachter*innen des dvct
•  Online-Feedbackgespräch
•  Online-Fachgespräch

Sie erhalten bei der Zertifizierung von ausgebildeten Gutachter*innen ein unabhängiges Feedback zu Ihrer Live-Performance und Facharbeit.

Anmeldung zur Zertifizierung   

Offene Gruppen*

Zertifizierungstermine 2022

TerminAnmeldeschluss
27. April 202202.03.2022
11. Mai 202215.03.2022
16. Juni 202221.04.2022
12. September 202218.07.2022
27. Oktober 202201.09.2022
14. November 202219.09.2022
05. Dezember 202210.10.2022

 

*Wichtige Informationen:

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss. Selbstverständlich können Sie sich auch schon jetzt anmelden.
Eine verbindliche Bestätigung des Termins erfolgt nach Anmeldeschluss, sofern mindestens drei Anmeldungen vorliegen.

Anmeldeschluss: jeweils 8 Wochen vor dem Gruppentermin
Mindestteilnehmerzahl bei Gruppenzertifizierungen: 3

Die Anmeldung zu einer dvct eTrainer*in Zertifizierung setzt die Mitgliedschaft im dvct als Trainer*in plus eTrainer*in Ausbildung voraus.
Aufnahmekriterien für die Mitgliedschaft

Zur Anmeldung für eine Gruppenzertifizierung verwenden Sie bitte folgendes Formular:
Anmeldung zur eTrainer*in Zertifizierung

Kosten im Rahmen einer Gruppenprüfung

 

 

   
Kosten (pro Kandidat*in):  
Prüfungsgebühr: 495 Euro  
 
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen MwSt. Teilnehmende erhalten vorab eine Rechnung. Die Kosten für die Zertifizierung sind nach Bestätigung der Anmeldung fällig.

Anmerkungen

  
   
Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Mitgliedschaft im dvct als:    
  • Trainer*in des/ der Kandidaten*in 
  
  • plus absolvierte eTrainerausbildung
  
   
Nach erfolgreicher Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen erhält der/die Kandidat*in mit der Bestätigung die Unterlagen für die schriftliche Ausarbeitung.  


Flyer
Zertifizierung eTrainer*in

Presse Download 
"Fit werden für den Auftritt im Online-Lernraum" wirtschaft und weiterbildung 10/2020

Videolink 
Feedback eTrainer*in Zertifizeirung von Anna-Maria Belz "Wer bin ich? Wie ist die Stimmung bei der E-Trainer Zertifizierung und was sind die Gründe dafür?"