Forum Düsseldorf

Region Nordrhein-Westfalen

Stefanie Thies ist in Düsseldorf die Ansprechpartnerin für die Regionalforen

Regionale Ansprechpartnerin

Stefanie Thies

Mail forum-duesseldorf@dvct.de


Veranstaltungen 2017

Treffen am 04.07.2017

Zwei Teilnehmerinnen unterhalten sich an einem Stehtisch, weitere Personen reden im Hintergrund
Zwei Teilnehmer diskutieren beim Sektempfang, weitere im Hintergrund

Viele Forumsinteressierte folgten der Einladung zum Netzwerk-Treffen am 04.07.2017 in der Calumis Akademie. Es folgte ein reger Austausch über Ausbildungen, Fortbildungen und/oder Beruf sowie die bestandene dvct-Prüfung.

Alle freuen sich auf das nächste NETZWERK-TREFFEN!

Nach oben

Treffen am 06.01.2017

Mit einem Praxisabend unter dem Motto „Achtsam ins neue Jahr“ startete das Forum Düsseldorf ins Jahr 2017. Achtsamkeit sowie Netzwerken standen im Mittelpunkt an diesem Abend. Zudem erhielten die interessierten Teilnehmer einen Überblick über verschiedene Meditationsformen und deren historische Wurzeln. Der Fokus richtete sich auf eine Meditation, die sich gut für den Coaching- oder Trainingskontext eignet und an Ressourcen führt, mit denen die Umsetzung so mancher Ziele sowie ein lösungsfokussiertes Arbeiten erleichtert und ein Perspektivwechsel ermöglicht wird.

Wir danken allen Teilnehmern sehr für die rege Beteiligung und freuen uns auf das nächste Treffen!

Das Publikum sitzt in mehreren Reihen und hört dem Vortrag zu
Ein Plakat "Mediation" mit einem gezeichneten Menschen im Schneidersitz und verschiedenfarbigen Zetteln

RÜCKBLICK

Nach oben

Veranstaltungen 2016

Treffen am 14.09.2016

Ein Plakat "Herzlich Willkommen" und die Teilnehmer, wie sie verschiedene Übungen zeichnen

Ein voller Erfolg!

Das erste Treffen am 14. September 2016 des dvct-Regionalforums in Düsseldorf war mit reger Beteiligung ein voller Erfolg.

Die Düsseldorfer Künstlerin und Geschäftsführerin von Kunstentschlossen, Eva Lonsdorf, zeigte in einer kreativen Praxis-Session wirkungsvolle Visualisierungs-Tipps und -Tricks am Flipchart. Sie erfahren mehr auf der Seite von Frau Lonsdorf: www.kunstentschlossen.de.

Nach oben