Amygdala

Der Mandelkern ist ein Teil des limbischen Systems. Dieser Teil spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Angst, emotionalen Bewertungen und der Wiedererkennung sowie Analyse von Gefahrensituationen. Er verarbeitet externe Informationen und leitet entsprechende vegetative Reaktionen ein. Das flaue Gefühl in der Magengegend oder das Grummeln kann aufgrund einer Angstsituationen entstehen. Eine Schädigung der Amygdala kann zu einem Verlust wichtiger Schutz- und Abwehrfunktionen und einer Veränderung des Furcht- und Aggressionsempfindens führen.

Zurück