Beziehungsebene

Hierbei handelt es sich um eine Ebene in der zwischenmenschlichen Kommunikation (s. Watzlawik, Schultz von Thun). Auf der Beziehungsebene ist durch die Art der Kommunikation erkennbar, in welcher Beziehung Menschen zueinanderstehen. Für einen Beratungsprozess ist die Beziehungsebene von entscheidender Bedeutung, da gegenseitige Akzeptanz für die Beratungsbeziehung unumgänglich ist. Eine klassische Unterscheidung in der Kommunikation ist zwischen Beziehungs- und Sachebene.

Zurück