Hippocampus

Ist Teil des limbischen Systems im Gehirn und heißt wörtlich „Seepferchen“. Ohne den Hippocampus können wir neue deklarative Inhalte (Fakten und episodische Erinnerungen) nicht im Gedächtnis speichern. Darüber hinaus ist der Hippocampus wichtig für die Orientierung und die Stressregulation, vor allem fungiert er als Mustererkennungs-Modul, das unsere neuen Erfahrungen ständig anhand von Gedächtnisinhalten auf Bekanntheit und Wertigkeit „abscannt“.

Zurück