Milton-Sprache

Milton Erickson, ein bekannter Hypnotherapeut, setzte diese kunstvoll vage Sprache in der Hypnose ein. Sie ist unspezifisch und weitgehend inhaltsfrei. Diese Sprache ermöglicht es dem Zuhörer, das Gehörte mit eigenen Erfahrungen zu verbinden. Es wird eher indirekt gesprochen, so dass keine Abwehrreaktionen beim Zuhörer entstehen.

Zurück