Supervision

Eine Beratungsform, bei der die Interaktionen und die Verhaltensmuster von Personen und Teams analysiert werden, um sie zu verbessern oder schwelende Konfliktherde im Vorfeld zu bearbeiten. Der Supervisor und der Klient legen vorher fest, nach welchen Spielregeln der Supervisionsprozess ablaufen soll. Im Prozess werden oft konkrete Situationen und das innere Erleben der Beteiligten reflektiert, um die ihrem Handeln und ihren Positionen zugrundeliegenden Bedürfnisse transparent zu machen.

Zurück