Der dvct als Herausgeber

"Rechtsfragen in Coaching, Training und Beratung"

Es ist soweit, der dvct-Rechtsleitfaden ist erschienen. Er bietet Einsteigern und Profis alles Wissenswerte zur Vertragsgestaltung und zur Klärung von Rechtsfragen bei der Bewerbung der eigenen Dienstleistung. Das Taschenbuch bietet einen schnellen Überblick und Vertragsmuster zur Eigennutzung.

Hans Olbert, Autor des Leitfadens, ist Rechtsanwalt, Dozent und Rechtsexperte für Themen rund um Weiterbildung, Beratung, Coaching und Training. Sein Ratgeber hilft Coachs und Trainer*innen mit zahlreichen Erklärungen, Praxisbeispielen und Musterformulierungen, rechtzeitig vor der Auftragsvergabe und -annahme Verbindlichkeit und Rechtssicherheit herzustellen. Das E-Book ist ab dem 14. Juni zum dvct-Vorzugspreis (6,99 EUR statt 9,99 EUR) erhältlich.
BoD

"Mehrwert schaffen durch Training und Coaching"

Der Deutsche Verband für Coaching und Training (dvct) e.V. gibt mit einem neuen Ratgeber Hilfe für Personalentwickler*innen und Bildungsexpert*innen, die bei Trainings und Coachings nichts dem Zufall überlassen möchten. „Mehrwert schaffen durch Training und Coaching“ ist ab sofort als Hardcover-Version und als E-Book erhältlich: BoD und amazon

Das Buch wendet sich an alle, die Trainings und Coachings im Unternehmen initiieren, managen und verantworten. Es erleichtert die Planung und Durchführung der gesamten Prozesskette: von der Auswahl guter Coachs und Trainer*innen bis zur Raumplanung und zur Auswertung von Trainings- und Coachingergebnissen. Dazu bietet das Buch im handlichen Format viele Übersichten, Checklisten und Fragen zur Selbstreflexion.

Veröffentlichungen von dvct-Mitgliedern

Copyright Foto: Nina Grützmacher

Nachstehend finden Sie Veröffentlichungen von unseren Mitgliedern.
Die Liste ist in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Coaching
  • Training
  • Tools
  • Sonstiges
 

Die Imagewerkstatt: 60 Impulskarten für Ihren persönlichen Auftritt

Isabel Schürmann | ISBN: 978-340736648

Das Impulskartenset "Die Imagwerkstatt" zeigt auf, welche Wirkungsfaktoren den immer wieder thematisierten ersten Eindruck und letztlich auch das Image einer Person ausmachen. Sie beleuchtet eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Wahrnehmungs- und Kommunikationsverhalten zu schärfen und damit verbunden den eigenen Auftritt umfassend, bewusst und bestmöglich zu gestalten. Neben Körpersprache, Stimme und Sprechweise, behandelt sie ausgewählte Aspekte zum optischen Erscheinungsbild und moderne Umgangsformen. Kurz gesagt: Es geht um die Arbeit am guten Ruf und wie die Wirkung auf andere gezielt gemanagt werden kann. Die Imagewerkstatt ist ein praktisches Kartenset, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Business, aber auch im Privatleben bietet. Dabei können die Impulskarten ergänzend, aber auch einzeln und in beliebiger Reihenfolge genutzt werden. Wissenswertes, Tipps, ausgewählte Fragestellungen und Übungsvorschläge geben Impulse zum Nachdenken und laden zum Ausprobieren ein. Weitere Informationen unter:cutt.ly/Eiu2RJC