Literatur

Der dvct als Herausgeber

Copyright Foto: Markus Contius

"Mehrwert schaffen durch Training und Coaching"

Der Deutsche Verband für Coaching und Training (dvct) e.V. gibt mit einem neuen Ratgeber Hilfe für Personalentwickler und Bildungsexperten, die bei Trainings und Coachings nichts dem Zufall überlassen möchten. „Mehrwert schaffen durch Training und Coaching“ ist ab sofort als Hardcover-Version und als E-Book erhältlich: BoD und amazon

Das Buch wendet sich an alle, die Trainings und Coachings im Unternehmen initiieren, managen und verantworten. Es erleichtert die Planung und Durchführung der gesamten Prozesskette: von der Auswahl eines guten Coachs und Trainers bis zur Raumplanung und zur Auswertung von Trainings- und Coachingergebnissen. Dazu bietet das Buch im handlichen Format viele Übersichten, Checklisten und Fragen zur Selbstreflexion.

Veröffentlichungen von dvct-Mitgliedern

Copyright Foto: Nina Grützmacher

Nachstehend finden Sie Veröffentlichungen von unseren Mitgliedern.
Die Liste ist in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Coaching
  • Training
  • Tools
  • Sonstiges
 

Raus aus dem Zeitstress

Margret Degener | ISBN: 9783411864249

Wünschen Sie sich auch mehr Zeit für die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen und Ihnen wichtig sind? Das neue Buch „Raus aus dem Zeitstress“ der beiden Trainer und Coaches Margret Degener und Heinz Hütter unterstützt alle Menschen, für die der Tag immer ein paar Stunden zu wenig hat, in allen Lebenslagen ein ausgeglichenes Zeitmanagement zu erreichen. Denken wir an den Angestellten, der gleichzeitig zahlreiche Projekte unter einen Hut bringen muss, den Studenten, der zwischen Uni und Nebenjob hin und her pendelt, die alleinerziehende Mutter mit Vollzeitjob, die Hausfrau, die Ihre Kleinunternehmen Familie managt, oder den Arbeitnehmer in der Probezeit, so gut wie jeder Mensch steht unter Zeit- und Leistungsdruck. In immer häufigeren Fällen führt der Stress sogar zu Erkrankungen wie Burnout. Die Zeit nutzen Wer seine Zeit nutzen und seine Ziele erreichen will, muss Prioritäten setzen und sich gut organisieren können. Dafür gibt es zahlreiche Methoden und Techniken. Doch das Leben besteht nicht nur aus Arbeiten und Schuften. Der Mensch braucht nicht nur Zeit für die Arbeit, sondern auch Zeit für die Familie, Zeit für Entspannung und Zeit für individuelle Ziele. Nur wenn das Gefüge aus Leben und Arbeit, ausbalanciert ist, kann der Mensch den Anforderungen des Kommunikationszeitalters mit Energie und Lebensfreude begegnen. Die Thematik der Work-Life-Balance, das Verhältnis zwischen Arbeit und anderen Lebensbereichen, gewinnt damit zunehmend an Wichtigkeit. Das Buch bietet Ihnen beides:  Tipps für eine bessere Strukturierung und Planung ihres Tagesablaufs, aber auch Anregungen, wie Sie  mehr Ruhe und Ausgleich finden können, z.B. wie Sie mit ihren inneren Antreibern umgehen lernen.