Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

dvct Coach & Trainer Award

Finale in Hamburg
am 18. November 2017

Regionale Foren

Treffen, Erleben, Mitmachen
Informationen und Termine

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Anja Hume

Systemischer Business Coach (dvct), ZRM®-Trainerin, balancecoach®, PSI-Kompetenzberaterin, Naturcoach

Flurstr. 75
40235 Düsseldorf

Tel: 0211 691 697 59
Fax: -
Mobil: -
Sprachen:
  • Spanisch
  • Englisch
  • Deutsch
Jahrgang: 1968
Aktiv seit: -
E-Mail: anja.hume@moving-your-life.de
Internet: http://www.moving-your-life.de

Beschreibung

Als Coach und Trainerin begleite ich Menschen im privaten oder unternehmerischen Umfeld dabei, Entscheidungen für ihre berufliche und private Zukunft zu treffen und diese schrittweise umzusetzen.

Mögliche Themen:

  • Was will ich wirklich, motiviert mich und macht mir Spaß?
  • Was bedeutet ein erfülltes Leben für mich und gibt mir Sinn?
  • Welche Aspekte davon möchte ich beruflich realisieren, welche privat?
  • Wie finde und halte ich meine Lebensbalance?
  • Wie kann ich meine Ziele erfolgreich realisieren?

Schwerpunktthemen:

  • Persönliche und berufliche Lebenswegplanung
  • Selbstmanagement
  • Stressprävention und -bewältigung
  • Coaching & Achtsamkeit in der Natur

 

Branchen

keine Angaben

Schwerpunkte

  • Identität und Persönlichkeit
  • Potenzialentwicklung
  • Konflikte und Krisen
  • Entscheidungsfindung
  • Neuorientierung

Zielgruppen

  • Selbstständige und Freiberufler
  • Privatpersonen
  • Mitarbeiter
  • Existenzgründer
  • Abteilungsleitung

Bücher

  • Der Schlüssel zu einem sinnvollen Leben: Die Höhenpsychologie Viktor E. Frankls

    978-346637003

    Egal, ob es um Zeitmanagement, Entscheidungen oder Konflikte geht, um Krankheitsentstehung oder Leidensbewältigung: Kein anderes Buch zeigt so konkret, wie vielfältig und alltagstauglich die Konzepte der Logotherapie sind. Wer sich an Werten und Sinn orientiert, findet sein Lebensglück – das belegt die bekannteste Frankl-Schülerin mit eindrucksvollen Beispielen aus ihrer therapeutischen Praxis.