Was bietet der dvct?

Warum lohnt es sich Mitglied
im dvct zu sein?

dvct Coach & Trainer Award 2019

Vorhang auf:
Ab sofort können Sie sich bewerben!

Regionale Foren

Treffen, Erleben, Mitmachen
Informationen und Termine

Favoriten

Noch keine Favoriten gewählt.

Klinkhammer, Margret

Executive Coach, Leadership Trainer

Leopoldstr. 77
80802 Muenchen

Tel: -
Fax: -
Mobil: +49 (0) 151 22 63 53
Sprachen:
Jahrgang: -
Aktiv seit: 31.12.2005
E-Mail: margret.klinkhammer@cormens.com
Internet: http://www.cormens.com

Beschreibung

Meine Trainings, Coachings und Mediationen basieren auf dem systemischen, hypno-systemischen und NLP-Gedankengut gepaart mit mehr als 25-jähriger Führungserfahrung auf allen Unternehmensebenen (Teamleiterin, Niederlassungsleiterin, Geschäftsführerin eines mittelständischen Unternehmens mit 1.200 Mitarbeitern an 3 Standorten).

Trainerausbildungen : Trainer (DVNLP, INLPTA), Lehrtrainer (DVNLP, INLPTA), Professional Trainer of Mediation and System Design (Medius, IMB)

Sonstige Qualifikationen und Tätigkeiten: Ausbildung zur 'Beratung in Organiationen' nach der Metatheorie der Veränderung (MdV), Lehrmediatorin (BM und BMWA), Lehrcoach (INLPTA), Mediatorin (BM und BMWA), Coach (DGSv, DVCT, DVNLP, INLPTA), Coach Cooperative Praxis (MNCP), Supervisorin (DGSv)

Lizenzen für Persönlichkeitstools: Motivstrukturanalyse (MSA), Happiness@work, Strengths Deployment Inventory, Leadership Potential Evaluation (MPE), Sales Potential Evaluation (SPE). 

Studien: Wirtschaftsmathematik (inkl. Promotion), Business Administration, Soziale Verhaltenswissenschaften

 

 

Branchen

keine Angaben

Schwerpunkte

  • Projektmanagement
  • Führung
  • Konfliktmanagement
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Teamentwicklung

Zielgruppen

  • Team- und Gruppenleitung
  • Selbstständige und Freiberufler
  • Existenzgründer
  • Bereichsleitung
  • Abteilungsleitung

Bücher

  • Change happens - Veränderungen gehirngerecht gestalten, 2. Auflage März 2018

    978-3-648-111

    Wir stellen unser innovatives Konzept für Veränderungsprozesse und Führung vor, basierend auf neurowissenschaftlichen und systemtheoretischen Ansätzen. Die Modelle COR-ESSENTIALS(R) und Neurosystemisches Panorama(R) sind theoretisch fundiert und in vielen Beratungs-, Coaching- und Supervisionsprozessen in der Praxis verprobt. Wir beschreiben Praxisfälle und geben Ihnen ganz konkrete Hinweise an die Hand, wie Sie Ihre Kunden im Einzel-, Team- und Organisationssetting beraten können.