Coach & Trainer Award 2014: Sandra Kuhn-Krainick

Die Gewinnerin Sandra Kuhn-Krainick mit ihrem Konzept „Jahresreise mit 12 plus eins Selbstcoaching-Impulsen zur nachhaltigen Burnout-Prävention“

Gewinnerin des Coach & Trainer Awards 2014 des Deutschen Verbandes für Coaching und Training e. V.

„Jahresreise zur nachhaltigen Burnout-Prävention“ heißt das Programm, das die Preisträgerin Sandra Kuhn-Krainick mit Sportmedizinern, Entspannungsspezialisten und Suchtexperten erarbeitet hat. Es umfasst drei Module: einen eintägigen Kick-off-Workshop mit einem interaktiven Impuls-Parcours, einen immerwährenden Kalender mit Anregungen zum Selbstcoaching sowie Impuls-E-Mails zur Unterstützung des individuellen Veränderungsprozesses. Die Module können einzeln oder als Gesamtprogramm genutzt werden und lassen sich mit bestehenden Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements kombinieren. Die Begleitung über ein Jahr bietet ausreichend Zeit zur nachhaltigen Veränderung und ist für Betriebe eine kostengünstige und wirksame Form der Burnout-Prävention.

„Besonders gefallen hat der Jury das erkennbare Bemühen um Nachhaltigkeit und die große Methodenvielfalt, die ein hohes Maß an Interaktivität ermöglicht“, fasste Gianni Liscia, stellvertretender dvct-Vorstandsvorsitzender, das Votum der Jury zusammen, die sich aus namhaften Experten für Coaching, Training und Personalentwicklung zusammensetzte. „Oft denken wir ja bei der Wahl der Instrumente für Kompetenzentwicklung an ein Entweder-Oder. Dieses erfolgreich eingesetzte Konzept zeigt sehr schön, wie viel Kraft in der Kombination dieser Elemente liegt“, so Gianni Liscia weiter. „Es zeigt, dass Trainer und Coachs, wenn es das Thema erforderlich macht, mehr zu bieten haben als Stuhlkreis und Pinnwand."

Durch seinen ganzheitlichen Ansatz auf den vier Einflussebenen Gefühle, Gedanken, Körper und Verhalten bietet das Konzept eine nachhaltige Burnout-Prävention auch für große Mitarbeiterzahlen.

Dipl.-Psych. Sandra Kuhn-Krainick arbeitet seit über 20 Jahren als Business-Coach und Trainerin. Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind: Burnout-Prävention, Selbstcoaching, Gesundheitsorientiertes Führen und Work-Life-Balance.

www.selbstcoaching-impulse.de

Ein ausführlicher Bericht zum Konzept von Sandra Kuhn-Krainick ist in der Fachzeitschrift wirtschaft + weiterbildung veröffentlich worden. Sie finden den Artikel hier!