Coach & Trainer Award 2015: Finalistin Britta Ludwig

Britta Ludwig präsentiert ihr Konzept "blu-board", mit dem sie den dvct-Award 2015 gewinnt

Spielerisch Lösungen generieren mit dem blu-board

Mit dem blu-board hat Britta Ludwig ein neuartiges Coachingtool entwickelt. Das blu-board ist ein systemisches Dimensionsmodell, welches Wechselwirkungen in Systemen darstellt und selbst komplexe Zusammenhänge leicht verständlich macht. Es gibt ein „Spielbrett“, dazugehörige Figuren (genannt Pöppel) und optional thematische Auflagen, die eine Kombination mit bewährten Coaching-Modellen ermöglichen.

Erleben statt verstehen! Begreifen statt erkennen! Verdecktes sichtbar machen und spielerisch neue Möglichkeiten und Lösungsansätze generieren. Das ist im Wesentlichen der Nutzen des bluboard. Durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist es gleichermaßen geeignet für Coachs, Mediatoren, Trainer oder Therapeuten. Aber auch Führungskräfte, die Ihr Team bestmöglich aufstellen möchten, können von dessen Einsatz profitieren.

Britta Ludwig ist Kommunikationsfachwirtin, Business Coach (dvct), systemische Organisationsaufstellerin und Business Trainerin. Seit 2003 ist sie als Coach und Trainerin mit dem Thema artgerechte {Selbst}Führung selbstständig. 2011 entwickelte sie zur Unterstützung ihrer Arbeit das Coaching-Tool blu-board und arbeitet heute vermehrt im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Krisen, Konflikte und Veränderungen.

www.britta-ludwig.de