11. Coaching & Training Award des dvct 2020

Meike Christiansen gewinnt mit dem Teamcoaching-Tool TRUSTease®

Foto: Markus Contius

Die Gewinnerin steht fest: Meike Christiansen wurde für ihr Konzept „TRUSTease®“ mit dem 11. Coaching & Training Award des Deutschen Verbandes für Coaching und Training (dvct) ausgezeichnet. In der Finalrunde waren die drei besten Konzepte, die im Rahmen eines Rütteltest ermittelt wurden, gegeneinander angetreten.

Christiansen überzeugte die Jury, die aus Branchenexperten und dem Publikum bestand, mit ihrem Teamcoaching-Tool TRUSTease®. Herzstück des Tools ist ein Kartenspiel, das Teammitglieder anregt, anderen „Mitspielern“ zuzuhören, Situationen zu reflektieren und verschiedene Perspektiven einzunehmen. Coachs und Trainer können TRUSTease® in allen Belangen der Teamentwicklung einsetzen und ohne viel Vorbereitungszeit ein Team in den Austausch bringen.


Gewinnerin Meike Christiansen

Meike Christiansen aus Kiel hat mit ihrem Konzept "TRUSTease®, Ein Teamcoaching – Tool" das Finale des Coaching & Training Awards 2020 gewonnen. 

mehr


Finalisten Kerstin Buschbeck und Norman Nemitz

Das Konzept "Lean Action Canvas" von Kerstin Buschbeck und Norman Nemitz wurde im Finale des Coaching & Training Awards 2020 als "Qualifiziertes Produkt 2020" ausgezeichnet. 

mehr

 

 


Finalisten Dr. Margret Klinkhammer und Dr. Franz Hütter

Dr. Margret Klinkhammer und Dr. Franz Hütter haben für ihr Konzept "COR-ESSENTIALS®– Grundprinzipien und Grundparadoxien der Veränderung" im Finale des Coachiung & Training Award 2020 die Auszeichnung als "Qualifiziertes Produkt 2020" erhalten.

mehr