Finalistinnen Petra Isabel Schlerit und Sandra Mareike Lang

TechnologieInnovation für Trainer*innen & Coachs: Virtual Reality Wieso? Weshalb?Warum?

Petra Isabel Schlerit und Sandra Mareike Lang gehen mit ihrem Konzept "TechnologieInnovation für Trainer*innen & Coachs: Virtual Reality Wieso? Weshalb? Warum?" in das Finale.

Grundlage ist ein Workshop zur Orientierung und Sensibilisierung, wie VR (virtual reality) gewinnbringend in Training und Coaching genutzt werden kann und warum es sich lohnt, diese Zukunftstechnologien kennenzulernen. Der wichtigste Schritt hierfür ist das Erleben von VR. In dem Workshop erhalten die Teilnehmenden eine VR-Brille und erleben exemplarisch den Ablauf und den Einsatz von Virtual Reality in Soft-Skill Seminaren und Coaching. Sie erfahren, was es für Voraussetzungen und Grundlagen braucht und wie mit und in Virtual Reality gearbeitet werden kann. Trainer*innen und Coachs erfahren, wie sie selbst dieses hochwirksame Tool anwenden können.

Das immersive Erleben der Inhalte setzt starke verhaltensverändernde Impulse, die die Teilnehmenden nachhaltig und besonders erfolgreich in ihrem beruflichen Alltag einbringen können.


Petra Isabel Schlerit arbeitet als (systemischer und konstruktivistischer) Business Coach, Soft-Skill Trainerin und Mediatorin. Sie ist Autorin, auch für Lernkonzepte und Trainerleitfäden, und seit gut 15 Jahren Train-the-Trainerin. Als einziger Dipl. VR-Coach© & Developer in Deutschland bringt sie Erfahrung in Entwicklung und Anwendung von Virtual Reality (VR) bei Soft-Skill Seminaren und Business Coaching mit mehr als 800
Teilnehmern und mehreren tausend Stunden in VR in dieses Konzept.


Sandra Mareike Lang ist Expertin für Digitalisierung, Didaktik, Methodik und eLearning. Sie ist Autorin, Podcasterin, Unternehmerin, Coach (Hypnose, Gesundheit), Lehrtrainerin, Agiler Lerncoach und eTrainerin. Ihr Studium zur Dipl.-Kauffrau (FH) schloss sie nebenberuflich ab. Ihr Ausbildungsweg führte nicht gerade aus, sondern baute eher immer aufeinander auf.

2011 startete sie nebenberuflich als Trainerin und Coach mit dem Ziel Menschen wieder näher sich selbst zu bringen und zu einer eigenen Power Personality zu werden. Mittlerweile hilft sie Kollegen (Coaches, Trainern, Beratern) dabei Fuß im Online-Geschäft zu fassen, sei es mit Hilfe von technischen, didaktischen oder methodischen Handwerkzeug. Sie veröffentlichte Ende 2016 ihren Podcast "Bildung rockt! - Der Lerncoaching-Podcast".